Künstler: Max Slevogt
Titel: Sandsturm in der libyschen Wüste
Jahr: 1914
Originalgröße: 96 x 73 cm


Im Jahr 1914 führte eine akribisch geplante Reise den deutschen Impressionisten Max Slevogt nach Afrika, von Kairo bis nach Assuan. Er verarbeitete das Gesehene in einer Serie von 21 Ölbildern sowie Aquarellen und Zeichnungen, die in einem vierzigtägigen Schaffensrausch entstanden, wobei er, die Pleinair-Malerei anwendend, die tatsächlichen Lichtverhältnisse berücksichtigen konnte.

Die libysche Wüste im Nordosten Afrikas, in der sich 3500 v. Chr. die erste Hochkultur der menschlichen Geschichte bildete, gehört zu den trockensten Gebieten der Erde und umfasst etwa ⅕ der Sahara. In kräftigen und schnellen Pinselstrichen fing Slevogt im Sandsturm in der libyschen Wüste einige Dünen in gelben und grauen Tönen mit roten Nuancen ein. Auf dem Gipfel der Vordersten stehen zwei Dromedare mit ihren Reitern.

Sandsturm in der libyschen Wüste

Artikelnummer: 37003
170,00 € Standardpreis
59,00 €Sonderpreis
Größe
  • Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis, dass bereits mit der Verpackung beginnt. Das Gemälde wird von uns vor dem Versand in säurefreies Papier eingeschlagen und für den Versand vorbereitet. Ein Kantenschutz am Gemälde sorgt für zusätzliche Sicherheit. Für den Versand nutzen wir eine stabile Kartonage mit Mehrfachverstärkung. Ausgepolstert ist diese mit deutscher Holzwolle der 1. Qualitätsklasse.
    Unser Service - Verpackung -
     

MadonnaLisa Kunsthandel
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle