Künstler: Carl Spitzweg
Titel: Der arme Poet
Jahr: 1839
Originalgröße: 45 x 36 cm


Spitzweg war wohl etwas, was wir heute einen „Workaholic“ nennen würden. Sein umfangreiches Ouevre umfasst mehr als 1.500 Gemälde und Zeichnungen. Von diesen hat es ein ganz besonderes in das Bewusstsein der Öffentlichkeit geschafft – Der arme Poet. Das Gemälde stützt sich auf das Klischee des Dichters, den materielle Äußerlichkeiten nicht interessieren, da er sich ganz den geistigen Freuden zugewandt hat.
Es ist ein Bild, welches uns sofort zum Schmunzeln bringt: Ein Mann liegt im rechten Bildteil auf einer alten Matratze. Er scheint keine Motivation zu finden, aufzustehen und in den Tag zu starten – die Sonne scheint bereits kräftig durch das Fenster und verrät uns, dass es helllichter Tag ist. Und auch das leckende Dach stört den Schriftsteller nicht weiter – er hat kurzerhand einen Regenschirm aufgespannt, der die herabfallenden Tropfen von ihm ableitet.

Der arme Poet

Artikelnummer: 15002
200,00 € Standardpreis
130,00 €Sonderpreis
  • Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis, dass bereits mit der Verpackung beginnt. Das Gemälde wird von uns vor dem Versand in säurefreies Papier eingeschlagen und für den Versand vorbereitet. Ein Kantenschutz am Gemälde sorgt für zusätzliche Sicherheit. Für den Versand nutzen wir eine stabile Kartonage mit Mehrfachverstärkung. Ausgepolstert ist diese mit deutscher Holzwolle der 1. Qualitätsklasse.
    Unser Service - Verpackung -
     

MadonnaLisa Kunsthandel
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle