Künstler: Franz Marc

Titel: Der Hund vor der Welt

Jahr: 1912

Originalgröße: 83 x 111 cm

 

Franz Marc hat als Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft, „Die Blauen Reiter“, zu einer grundlegenden neuen Sichtweise von Farbprinzipien beigetragen. Mit seiner Farbtheorie hat er die Basis neuer Ausdrucksweisen in der Kunst geschaffen. Große bunte Pferde und ein im Schnee liegender Hund veranschaulichen wie Marc nach einer neuen Kunst suchte, die eine neue Ära in der europäischen Kultur und Gesellschaft darstellen würde. Tierbilder waren für Marcs spirituelle Suche wesentlich, weil er den Menschen als "hässlich" ansah, während Tiere "schöner, reiner" waren. Marc verband Tiere mit einem spirituellen Bereich. Sie waren von den alltäglichen Sorgen und Bedingungen des Alltags, den Komplexitäten, Widersprüchen und Kompromissen, des menschlichen Lebens unberührt.

Der Hund vor der Welt

Artikelnummer: 13016-100-070-001
490,00 € Standardpreis
245,00 €Sonderpreis
Größe
    MadonnaLisa Kunsthandel
    • Facebook - Black Circle
    • Instagram - Black Circle
    • Pinterest - Black Circle