Künstler: Claude Monet
Titel: Seerosenteich, 1919
Jahr: 1919
Originalgröße: 201 x 100 cm


Monet hat den Blick des Impressionismus tiefgreifend geprägt. Mit einem seiner ersten Werke aus der Ausstellung im Jahre 1874 erteilte er der neu auftretenden Stilrichtung einen Namen – Impressionismus. Inwiefern sein schlechtes Augenlicht dazu beigetragen hat, für ihn nicht erkennbare Details in der spontanen, flüchtigen und verschwommenen Malweise unter dem Eindruck von Licht und Schatten darzustellen, ist nicht geklärt.

Mit Hingabe zur Natur war Monet Künstler und Gärtner seines eigenen Gartens, in dem er mehrere Arten von Seerosen in den eigens angelegten Teichen kultivierte. In Le Bassin aux Nymphéas vermischen sich diverse Bildbestandteile der nahsichtig abgebildeten Teichoberfläche, die Wasserpflanzen und die im Wasser gespiegelte Uferbepflanzung aus Trauerweiden erscheinen in verschiedenen olivgrünen Schattierungen.

Seerosenteich, 1919

Artikelnummer: 09012
320,00 € Standardpreis
99,00 €Sonderpreis
Größe
  • Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis, dass bereits mit der Verpackung beginnt. Das Gemälde wird von uns vor dem Versand in säurefreies Papier eingeschlagen und für den Versand vorbereitet. Ein Kantenschutz am Gemälde sorgt für zusätzliche Sicherheit. Für den Versand nutzen wir eine stabile Kartonage mit Mehrfachverstärkung. Ausgepolstert ist diese mit deutscher Holzwolle der 1. Qualitätsklasse.
    Unser Service - Verpackung -
     

MadonnaLisa Kunsthandel
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle